Thüringer Städtekette Ilmtal Radweg Saaleradweg Ilmtal Radweg Von der Quelle am Rennsteig in Allzunah fährt es sich zunächst bequem abwärts bis nach Ilmen au Unterwegs empfehlen sich vielerorts kulina rische und kulturelle Abstecher In Stützerbach lohnt sich ein Zwischenstopp im Goethehaus in Kleinhettstedt eine Rast in der Senfmühle und durstige Besucher freuen sich auf eine Kostprobe in der Museumsbrauerei Singen In der Zwei Burgen Stadt Kranichfeld führt der Aufstieg zur mächtigen Ruine des Oberschlosses und einem fantastischen Ausblick ins mittlere Ilmtal Müde Radfahrerbeine können sich in der Kurstadt Bad Berka erholen wo es viele Möglich keiten der Entspannung für Körper und Geist gibt Entlang zahlreicher kleiner Dörfer und Kirchen geht es weiter bis nach Weimar in die berühm teste Stadt entlang der Route In der Hauptstadt der deutschen Klassik wandeln Literaturkenner am liebsten auf den Spuren von Goethe und Schiller Zugleich ist Weimar bekannt für die Bauhaus Schule es ist nicht zuletzt eine grüne Stadt die mit vielen Gärten und Parks zum Entspannen einlädt Auf dem Weg zur Ilm Mündung führt der Radfernweg am schwimmenden Hüttendorf in Eberstedt und an den Weinbergen in Bad Sulza vorbei Zwischendurch lohnt sich ein Besuch der Glockenstadt Apolda Das Kunsthaus der Stadt bietet hochkarätige Ausstellungen Thüringer Gastlichkeit begleitet die Radfahrer den gesamten Weg über Bratwurst und die be rühmten Klöße schmecken einfach am besten dort wo sie ihren Ursprung haben Dazu gibt es Bier und Wein aus der Region Thüringer Städtekette Die Tour startet in Eisenach der Geburtsstadt von Johann Sebastian Bach und trumpft danach gleich mit einem berühmten Unesco Welterbe auf der Wartburg Hier übersetzte Martin Luther getarnt als Junker Jörg in gerade einmal elf Wochen das Neue Testament aus dem Griechi schen ins Deutsche Von der ehemaligen Residenz stadt Gotha wo einst das deutsche Versicherungs wesen seinen Ursprung fand gelangt man in die thüringische Landeshauptstadt Erfurt Neben dem mittelalterlichen Stadtkern und dem Dom gehört auch das evangelische Augustinerkloster in dem der Reformator Martin Luther lebte zu den größten Attraktionen Sehenswert ist auch die um 1100 erbaute Alte Synagoge Sie ist die älteste Mittel europas die bis zum Dach erhalten ist Weimar als Stadt der Klassiker präsentiert sich mit Goethes Wohn und Gartenhaus Schillerhaus und dem Bauhaus Museum In Jena laden das Zeiss Planetarium und das Optische Museum zu Erkundungen ein Die Thüringer Städtekette führt weiter nach Gera in die Geburtsstadt des Malers Otto Dix und endet schließlich in Altenburg In der Residenz stadt wurde 1813 das Skatspiel erfunden ein guter Grund um hier bei einem Altenburger Tra ditionsbier die Radtour mit einer zünftigen Partie zu beenden Saaleradweg Der abwechslungsreiche Saaleradweg windet sich durch anfangs bergige Landschaften mit Wäldern Schluchten und Stauseen Auch deshalb ist er zwischen Zell und Saalfeld aus sportlicher Sicht anspruchsvoller Dafür zeigt sich der Rad fernweg im weiteren Verlauf von seiner schönsten Seite Ab diesem Abschnitt gehört die Saale zu den romantischsten Flüssen Deutschlands und ist mit wenigen kleinen Erhebungen auch sehr familien freundlich Auf Hügeln und Hängen thronen Schlösser Burgen und Ruinen in einer Dichte die in Deutsch land ihresgleichen sucht Die heute idyllisch wir kenden Burgen wachten im Mittelalter über den Grenzfluss und die Schlösser der Saale zogen selbst Goethe in ihren Bann Doch es gibt noch mehr zu entdecken Neben den reizvollen Orten wie Rudolstadt und Saalfeld laden aufregende Tropfsteinhöhlen zu einem Be such ein ebenso wie die Gradierwerke zur Salz gewinnung in Bad Kösen und Bad Dürrenberg oder die alte Universitätsstadt Jena die malerisch zwischen Kalkfelsen im Saaletal gelegen ist Ge nießer freuen sich auf die edlen Saale Unstrut Tropfen die vornehmlich aus dem berühmten Wein anbaugebiet rund um Naumburg stammen Auf dem Streckenabschnitt von Naumburg in die Händelstadt Halle windet sich die Saale durch ein immer breiteres flaches Tal Auch hier werden die Talhänge von manch alter Festung gekrönt Die letzte Etappe klingt mit einer geruhsamen Fahrt durch Wiesen und Auen beim Städtchen Barby aus wo die Saale schließlich in die Elbe mündet Burg Wettin Wartburg Eisenach Schloss Friedenstein in Gotha Mühle Buchfart Durch Deutschlands grüne Mitte Die drei Radfernwege haben landschaftlich und kulturell viel zu bieten Die Thü ringer Städtekette verbindet sieben Städte auf ihrem Weg von Eisenach nach Altenburg Der Ilmtal Radweg erstreckt sich vom Rennsteig über Weimar bis ins Weinanbaugebiet um Bad Sulza Er zählt zu den beliebtesten Touren in Thüringen Romantiker wählen den reizvollen Saaleradweg der an zahllosen Burgen vorbei ins Weinanbaugebiet Saale Unstrut führt 32 Fo tos We im ar R alp h K all en ba ch Eis en ac h A nd ré Ne stl er M üh le Bu ch far t H ar tm ut St ec ke rt W ett in W olf ga ng Ku ba k G oth a O laf It ter sh ag en Sa alf eld er Fe en gr ot ten Ma tth ias Fr an k S ch mi dt Goethes Gartenhaus Weimar

Vorschau DpR 2017/18_E-Paper Seite 32
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.