68 Schlosspark im Allgäu und Schlossparkradrunde Königliches Allgäu In dieser Region ist der Geist des Märchenkönigs fast überall zu spüren besonders natürlich beim Anblick der Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau König Ludwig II hat die Region architektonisch geprägt doch viele Schätze sind ganz natürlichen Ursprungs So formte die letzte Eiszeit vor 20 000 Jahren die sanfte Hügellandschaft im Alpenvorland deren Vielfalt sich in den Themenrouten der vom ADFC ausgezeichneten RadReiseRegion Schlosspark im Allgäu wider spiegelt Genauso gut lässt sich die Gegend auf der mit fünf Sternen prämierten ADFC Qualitätsradroute Schlosspark radrunde im Allgäu erkunden stein die höchste Burganlage Deutschlands Neben den Königsschlössern liegen auch das Schloss zu Hopferau und die Tiroler Wehranlage Vilsegg auf der Strecke Der Emmentaler Radweg ist etwas für Genießer denn er führt zur Walder Käskuche Hofkäserei Lipp und der Bergkäserei Weizern Weitere Kostproben gibt es in der Sen nerei Lehern an der Alpe Beichelstein Außerdem gewähren die Schaukäsereien Einblicke in die Herstellung der Allgäuer Käsevielfalt Wer sich nach Gesundheit Ausgleich und Entspannung sehnt wählt die Kneipp Radrunde Sie basiert auf den fünf Säulen der Kneippschen Lehre Wasser Bewegung natürliche Kräuter gesunde Ernäh rung und innere Balance Die Tour führt zu vielen tra ditionellen Kneipp Einrichtungen der Region wo das Programm um Wellness und Kurangebote ergänzt wird Schlosspark im Allgäu Der Schlosspark im Allgäu ist einer von ins gesamt neun Erlebnisräumen des Allgäus Er er streckt sich von den sagenhaften Märchenschlös sern König Ludwigs II nahe Füssen weiter in den Norden nach Buchloe und ist eine bemerkens werte Ansammlung fantastischer Panorama Aus blicke Wer den Schlosspark per Rad erkundet versteht den Märchenkönig Wo sonst hätte er seine Träume besser verwirklichen können als in dieser großartigen Landschaft wo große und klei ne Seen funkeln verwunschene Wälder kühlen den Schatten bieten und sich in der Ferne die mächtigen Alpen erheben Idealer Ausgangs punkt ist das Schloss Neuschwanstein vor dem sich die gesamte Region des Schlossparks er streckt Elf Themenrouten geben den Charakter der Region in allen Facetten wieder Die kulturell interessante Burgen und Schlösserrunde pas siert mit der Burg ruine Hopfen am See die älteste Ruine des Allgäus und mit der Burgruine Falken Schlossparkradrunde im Allgäu Der grandiose Schlosspark lässt sich auch in einer durchgängigen Runde in fünf Abschnitten auf 219 Kilometern erleben Beim Start in Füssen darf vorab ein Spaziergang durch die pittoreske Alt stadt nicht fehlen Danach geht es auf gut ausge bauten Radwegen nach Hohenschwangau wo die Königsschlösser über der Landschaft thronen Auch deshalb werden die Aussichtspunkte auf die nahen Alpengipfel gern als königliche Logenplätze bezeichnet Wer mehr über den Märchenkönig er fahren möchte kann sich im Museum der bayeri schen Könige direkt am Alpsee über Ludwig II und seine Familie informieren Am Bannwaldsee vorbei geht es durch das Moorgebiet Birnbaumer Filz in den Pfaffenwinkel Die Gegend trägt diesen Namen weil es hier so viele Klöster gibt wie in keiner anderen Region Deutschlands Hier befin det sich auch die Wallfahrtskirche zum Gegeißel ten Heiland auf der Wies kurz Wieskirche ge nannt Die imposante Kirche im Rokokostil zieht RadReiseRegion SRR Schloss NeuschwansteinPause am Forggensee

Vorschau DpR 2017/18_E-Paper Seite 68
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.