RadReiseRegion Welche Routen und Regionen aktuell ausgezeichnet sind und wie sie im Detail bewertet wurden finden Interessierte auf www adfc de sternerouten Wer eine Reise mit dem Rad plant braucht verlässliche Angaben zu Routenangebot Wegebeschaffenheit und Über nachtungsorten Schließlich geht es darum unliebsame Über raschungen zu vermeiden Häufig beginnt die Planung mit der Durchsicht zahlreicher Broschüren Karten und Webseiten Allein in Deutschland existieren mehr als 220 Radfernwege Ordnung und Struktur sind also gefragt um sich in der riesigen Auswahl zurechtzufinden Der ADFC kommt dem Wunsch nach einer vereinfachten und verlässlichen Tourenplanung mit einem Klassifizierungssystem entgegen das jeder leicht versteht Dabei werden für Radfernwege bis zu fünf Sterne ver ge ben In die Bewertung fließen Oberflächenbeschaffenheit Beschil derung Verkehrsbelastung touristische Infrastruktur und die Anbindung an den Nah und Fernverkehr ein So wissen die Radfahrer schon im Vorfeld was sie unterwegs erwartet und können entsprechend planen ADFC Prüfer fahren die Routen Kilometer für Kilometer ab und bewerten die Qualität aus Sicht der Radtouristen Die Experten achten auf Schlaglöcher eine abwechslungsreiche und verkehrsarme Streckenführung und darauf ob sich die Routen auch mit Gepäck gut befahren lassen Sie prüfen die Zahl der Rastplätze und Fahrradabstellanlagen sowie die Bett Bike Angebote entlang der Strecke Diese sollten in aus reichender Zahl vorhanden sein falls das Wetter einmal nicht mitspielt oder dem Schlauch die Puste ausgeht Auch das Kartenmaterial bzw die Möglichkeit Etappen online oder per App zu planen fließen in die Bewertung ein Aus all den Krite rien ergibt sich schließlich die Gesamtpunktzahl die über die Zahl der Sterne entscheidet Da seit einigen Jahren immer mehr Regionen gezielt auf Radtourismus setzen hat der ADFC mit den ADFC RadReise Regionen auch hierfür ein Gütesiegel kreiert Anders als bei den Radfernwegen gibt es hier keine Sterne sondern ein Zertifikat Um diese Auszeichnung zu erhalten müssen die Regionen ein vielfältiges Routen und Themenangebot sowie eine gut ausge baute Radwegeinfrastruktur vor weisen Im Fokus stehen neben der Bewertung der Radrouten vor allem der fahrradfreundliche Service und die Qualität der regionalen Übernachtungsorte Ei nen wichtigen Stellenwert nimmt die Qualitätssicherung des vorhandenen Angebotes ein Ein Beispiel mit Vorbildcharakter ist die Region Schlosspark im Allgäu die in dieser Broschüre vorgestellt wird ADFC Qualitätsradrouten und ADFC RadReiseRegionen Ausgezeichnet Rad fahren ADFC Serviceangebote 78

Vorschau DpR 2017/18_E-Paper Seite 78
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.