Stadt – Land – Fluss

Raus aus dem Alltag, ran an die Aller: Entlang des größten Nebenflusses der Weser bietet sich der rund 330 Kilometer lange Aller-Radweg zu erholsamen Exkursionen an – durch teils unberührte Natur und zu musealen Highlights.

Eggenstedt - Verden

Aller-Radweg

328 km
  • überwiegend ebenes Gelände
  • teilweise hügelig
  • starke Steigung
  • mit Kindern gut zu befahren
  • überwiegend anhängertauglich
  • umfassende Infrastruktur für Elektrofahrräder

Von der Mündung der Aller in die Weser führt der Radfernweg bis zur Quelle des Flusses in Eggenstedt. Am Start in Verden können Besucher im Deutschen Pferdemuseum mehr über die Kulturgeschichte des beliebten Vierbeiners erfahren. Sehenswert ist auch der Dom, ein gotischer Bau aus dem 13. Jahrhundert. Durch naturbelassene Flussauen, Heidelandschaften und Wälder des Aller-Leine-Tals geht es nach Celle mit seinen über 500 liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern. Kurz vor Wolfsburg führt der Aller-Radweg in das Naturparadies Ilkerbruch: Neben Eisvogel, Kormoran oder dem seltenen Seeadler sind hier auch halbwilde Heckrinder und Konikpferde zu Hause. Mit Pferdestärke geht es weiter in der Autostadt Wolfsburg, wo das Thema Mobilität in allen Facetten erlebbar wird. Technikinteressierte kommen auch auf der alternativen Schlussetappe Richtung Elbe auf ihre Kosten – am Wasserstraßenkreuz Magdeburg.

E-Bike-Mietstationen

Der Fahrradspezialist Viezens
Vorwerker Platz 24
29229 Celle
Tel. 05141 9315313
www.fahrradspezialist-viezens.de

Aller – Fahrräder Wolfram Jetten
Stifthofstraße 13
27283 Verden (Aller)
Tel. 04231 9826807
Mobil: 0178/ 2369838

Fahrradverleih Fritz Küker
Querstraße 3
29693 Ahlden (Aller) 
Tel. 05164 8337

Zweirad Schael
Kleiststraße 5
38440 Wolfsburg
Tel. 05361 14065
www.zweirad-schael.de

Otto Achilles
Bahnhofstraße 30
29303 Winsen (Aller)
Tel. 05143 2256

CHARAKTER

Vorwiegend asphaltierte, sonst wassergebundene Fahrbahn. Meist autofrei.

SEHENSWERTES

Verden: Dom, Deutsches Pferdemuseum, Domherrenhaus-Historisches Museum, Schifffahrt auf Aller und Weser |  Dörverden: Wolfcenter |  Wietze: Deutsches Erdölmuseum |  Winsen: Museumshof | Celle: Residenzschloss, Historische Altstadt, Bomann- und Kunstmuseum, Bauhausarchitektur | Wienhausen: Kloster |  Gifhorn: Schloss, Schlosskapelle, Altes Rathaus, Internationales Wind- und Wassermühlen-Museum, Naturschutzgebiet Ilkerbruch |  Wolfsburg: Schloss, Allerpark, Autostadt, Experimentierlandschaft „phaeno“, Planetarium |  Ummendorf: Burg Ummendorf/Bördemuseum |  Haldensleben: Schloss Hundisburg |  Hohenwarthe: größtes Wasserstraßenkreuz Europas |  Magdeburg: Dom, Kunstmuseum Kloster „Unser lieben Frauen“, Grüne Zitadelle | Helmstedt-Marienborn: Gedenkstätte Deutsche Teilung

ROUTENPLANUNG
BAHNANREISE

Verden (Aller), Hodenhagen, Schwarmstedt, Celle, Gifhorn, Wolfsburg, Eilsleben, Wolmirstedt, Magdeburg

PAUSCHALANGEBOTE

„Aller-Leine-Stern-Touren“
4 ÜF im Hotel oder 4 Ü in FW ohne Frühstück (inkl. Bettwäsche und Handtücher), Karten- u. Infomaterial, große Aller-Leine-Tal-Rundtour, Verlängerung möglich, pro Person Preis ab 159 €

Buchungsadresse:
Tourismusregion Aller-Leine-Tal
Am Markt 1
29690 Schwarmstedt
Tel. 05071 8688
touristinfo(at)aller-leine-tal.de

INFORMATION

Celle Tourismus und Marketing GmbH
Tel. +49 5141 909080
www.allerradweg.de

Packliste & Pannenhilfe auf www.adfc.de

Header: SGG Südheide Gifhorn GmbH; v.l.n.r.: Lüneburger Heide; Celle Tourismus; Lüneburger Heide; WMG Wolfsburg, Tim Schulze; A.Sommer;

*Alle Bilder dürfen ausschließlich für die Presseberichterstattung und nur mit Bezug auf die Broschüre „Deutschland per Rad entdecken“ verwendet werden. Der Abdruck ist honorarfrei unter Angabe der jeweiligen Quelle. Über die Zusendung eines Belegexemplars würden wir uns freuen.

Jegliche gewerbliche Verwendung dieser Daten ist untersagt oder bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des ADFC.