Fünf Flüsse durch das Herz Bayerns

Flüsse weisen vielerorts Radfahrern den Weg. Doch gleich fünf auf einmal? Mal wild, mal lieblich durchströmen Donau, Altmühl, Pegnitz, Vils und Naab das Herz Bayerns. Abschnitte mehrerer Radfernwege bilden den Fünf-Flüsse-Radweg – quer durch die Natur, zu Städten mit historischen Bauwerken.

Rundkurs

Fünf-Flüsse-Radweg

340 km
  • überwiegend ebenes Gelände
  • teilweise hügelig
  • starke Steigung
  • mit Kindern gut zu befahren
  • überwiegend anhängertauglich
  • umfassende Infrastruktur für Elektrofahrräder

Auf über 300 Kilometern folgt der Rundkurs dem Lauf der Flüsse, durch weite Flussauen, drei Naturparks, durch den Bayerischen Jura und die Frankenalb. Hier finden auch Wochenendradler und Familien ihr Glück. Der Wechsel zwischen eindrucksvoller Natur und Architektur macht den Reiz der Route aus. Starten kann man in Regensburg. Die Unesco-Welterbestadt besticht mit südlichem Flair und Meisterwerken wie dem gotischen Dom St. Peter und der Steinernen Brücke. Auf verkehrsfreien Wegen geleitet die mächtige Donau sicher nach Kelheim, wo die Befreiungshalle hoch über der alten Wittelsbacher Stadt thront. Von hier aus ist der beeindruckende Donaudurchbruch bei Weltenburg ein lohnender Abstecher. Ab hier übernimmt die Altmühl, ihr Flusstal schenkt Ruhe und Idylle. Auf ehemaligen Treidelpfaden entlang des alten Ludwig-Donau-Main-Kanals geht es durch viele kleine Altmühltal-Städte bis Neumarkt und weiter nach Nürnberg. Das Stadtwahrzeichen, die Kaiserburg, thront über der Altstadt. Hier sollte man Lebkuchen und Bratwürste probiert haben.

Dann geleitet die Pegnitz durch ihr liebliches Tal. Vorbei am Happurger Badesee zieht sie durch das Nürnberger Land, das mit trutzigen Burgen, Fachwerkstädtchen und einer einmaligen Landschaft aufwartet. Bis Amberg, der heimlichen Hauptstadt der Oberpfalz, beeindrucken Felsformationen aus der Jurazeit. Danach wird auf ehemaligen Bahntrassen durch das Vilstal bis ins malerische Kallmünz geradelt. Vils und Naab stehen den Radreisenden zur Seite, bis sich der Kreis wieder schließt. Gut zu wissen: Nicht nur fünf Flüsse, auch fünf Abkürzungen gibt es für Radler, die es etwas eiliger haben. Wer mehr Zeit mitbringt, kann noch eine der 15 Tagestouren rund um den Radfernweg ansteuern.

CHARAKTER

Die Route führt durch den Bayerischen Jura, und die Frankenalb mit Bach- und Flussläufen, durch drei Nationalspraks, Flussauen, Weiden und Felsformationen. Überwiegend ebenes Gelände, asphaltiert und verkehrsarm, familienfreundlich. Mehrere Abkürzungen möglich, 15 Tagestouren sind individuell kombinierbar.

SEHENSWERT

Welterbestadt Regensburg I Kelheim: Befreiungshalle I Burgen im Altmühltal I Plankstetten: Benediktinerabtei I Stadt Neumarkt I Ludwig-Main-Donau-Kanal I Kaiserstadt Nürnberg I Lauf: Kaiserburg I Osterhöhle I Altstadt Amberg I Vilstal I Kallmünz I historische Treidelpfade 

HIGHLIGHTS
  • Unesco-Welterbe Regensburg  
  • Historische Treidelpfade  
  • Kaiserstadt Nürnberg
  • Bahntrassenradeln Vilstal  
  • Kallmünz

ROUTENPLANUNG
  • Radtourenbuch „Fünf-Flüsse-Radweg“, 1:50.000, bikeline, Verlag Esterbauer
  • Radtourenkarte „Fünf-Flüsse-Radweg“, 1:50.000, Publicpress Verlag
  • Radtourenführer und Radtourenkarte, „Fünf-Flüsse-Radweg“, 1:50.000, Kompass Verlag
  • Radtourenkarte „Fünf-Flüsse-Radweg“, Bezug s. „weitere Infos“

BAHNANREISE

Regensburg, Saal an der Donau, Neumarkt in der Oberpfalz, Nürnberg, Lauf an der Pegnitz, Neukirchen b. Sulzbach-Rosenberg, Amberg

KULINARIK-TIPP

DER NATURPARK HIRSCHWALD
bei Amberg lockt als einer der 100 Genussorte in Bayern mit Wildgerichten. Mehr unter: 100genussorte.bayern 

WEITERE INFOS (KONTAKTADRESSE)

Landkreis Amberg-Sulzbach
Schlossgraben 3, 92224 Amberg
Tel. +49 9621 101239
www.fuenf-fluesse-radweg.info

Packliste & Pannenhilfe auf www.adfc.de

Fotos: „Münster“: Münsterland e. V., „Dessau“: LAG, „Bad Gandersheim“: DTV/Gloger

*Alle Bilder dürfen ausschließlich für die Presseberichterstattung und nur mit Bezug auf die Broschüre „Deutschland per Rad entdecken" verwendet werden. Der Abdruck ist honorarfrei unter Angabe der jeweiligen Quelle. Über die Zusendung eines Belegexemplars würden wir uns freuen.

Jegliche gewerbliche Verwendung dieser Daten ist untersagt oder bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des ADFC.