Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V. (ADFC) (Mohrenstraße 69, 10117 Berlin) veranstalteten Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen an. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 27.09.2017 bis voraussichtlich 31.10.2017 statt.

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur natürliche Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren und einem Wohnsitz in Deutschland. Voraussetzung der Teilnahme ist ferner, dass der Teilnehmer über einen bestehenden, öffentlichen Instagram-Account verfügt. Jeder Teilnehmer darf mit beliebig vielen Posts teilnehmen.

Der Postweg ist ausgeschlossen. Wir behalten uns vor, Teilnehmer, die über ein Instagram-Fake-Profil am Gewinnspiel teilnehmen, auszuschließen. Einsendungen über Gewinnspieldienste bzw. durch Programme/Scripte nehmen nicht am Gewinnspiel teil.

3. Modus und Gewinn

Wer teilnehmen möchte, postet ein selbst erstelltes Foto seiner Radtour und versieht seinen Post mit den Hashtags #deutschlandperrad und #radreise und markiert in seinem Post den Instagramaccount @deutschlandperrad. Aus sämtlichen auf diese Art und Weise geposteten Bildern zieht der ADFC dann nach dem Zufallsprinzip die Gewinner.

Bei dem Gewinn handelt es sich um Sachpreise, genauer: zwei Gutscheine für je zwei Übernachtungen für zwei Personen in einem Hotel des Kooperationspartner Ringhotels e.V..

Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Die Gutscheine sind ein Jahr gültig. An- und Abreise zu den Hotels erfolgt auf eigene Kosten.

4. Rechteeinräumung

Mit dem Posten eines Fotos unter #deutschlandperrad und #radreise sowie der Markierung von @deutschlandperrad versichern Sie ausdrücklich, dass Sie das Foto selbst gefertigt haben.

Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass Ihre Beiträge während des Gewinnspielzeitraums über eine Social Wall auf der Webseite www.adfc-radtourismus.de/gewinnspiel sichtbar sind. Ebenfalls erklären sich die Gewinnspielteilnehmer damit einverstanden, dass sie im Falle eines Gewinns mit Username und Gewinnerpost auf der Webseite www.adfc-radtourismus.de/gewinnspiel sichtbar sind.

Mit dem Posten des Fotos räumen Sie uns ferner, die nicht-ausschließlichen, inhaltlich, örtlich und zeitlich unbeschränkten Rechte an diesem Foto ein. Die Rechteeinräumung erfolgt unter Verzicht auf etwaige Rechte auf Ihre namentliche Nennung als Fotograf.

Die Rechteeinräumung erfasst: 

  • die Nutzung des Fotos zum Zwecke der öffentlichen Zugänglichmachung, d.h. insbesondere die Nutzung auf einer Website und/oder in sozialen Netzwerken, einschließlich der Möglichkeit, das Foto zum Download bereit zu stellen oder im Rahmen von Abrufdiensten verfügbar zu machen,
  • das Recht, das Foto zu vervielfältigen, unentgeltlich zu verbreiten, unter Wahrung des Urheberpersönlichkeitsrechts ganz oder teilweise zu bearbeiten oder umzugestalten, einschließlich des Rechts, das Foto für die Herstellung, Vervielfältigung und Verbreitung von Werbematerialien für die Zwecke unseres Vereins, insbesondere in Flyern oder Plakaten oder ähnlichen Werbeträgern zu verwenden,
  • das Recht, das Foto unentgeltlich öffentlich wiederzugeben, zu verbreiten oder mittels technischer Einrichtungen anderweitig öffentlich wahrnehmbar zu machen.

Bitte beachten Sie, dass bei erkennbarer Wiedergabe von Personen auf Ihrem Foto das Einverständnis jeder abgebildeten Person mit der Nutzung des Fotos im hier angegebenen Umfang zwingend erforderlich ist. Das Recht am eigenen Bilde jeder betroffenen Person ist zu wahren. Bitte stellen Sie uns nur solche Fotos zur Verfügung, auf denen entweder keine Personen erkennbar abgebildet sind oder auf denen die erkennbar abgebildeten Personen sich mit der entsprechenden Nutzung durch uns ausdrücklich einverstanden erklärt haben.

Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass Sie mit Zurverfügungstellung des Fotos verantwortlich dafür sind, dass Sie sämtliche insoweit erforderlichen Rechte (s.o.) innehaben und uns diese Rechte einräumen können. Mit Zurverfügungstellung eines jeden Fotos sichern Sie uns zu, dass Sie zur Einräumung aller Rechte im Sinne dieser Teilnahmebedingungen befugt sind und die Rechte bestandskräftig sind.

Sie stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter, die gegen uns aufgrund eines von Ihnen zur Verfügung gestellten Fotos infolge Ihres Verschuldens geltend gemacht werden, frei.

5. Information der Gewinner

Nach Ermittlung der Gewinner werden wir die entsprechenden Gewinner über die jeweiligen Accounts der Gewinner informieren. Um den Gewinn zu erhalten muss sich der Gewinner bis spätestens zum Ende des dritten auf die Mitteilung folgenden Werktages bei uns per E-Mail an melden. Anderenfalls verfällt der Gewinn und wir sind berechtigt, den Gewinn erneut zu verlosen.

Nach Ermittlung der Gewinner werden wir die entsprechenden Gewinner über die jeweiligen Accounts der Gewinner informieren. Um den Gewinn zu erhalten, muss sich der Gewinner bis spätestens zum Ende des dritten auf die Mitteilung folgenden Werktages bei uns per E-Mail an tourismus(at)adfc.de melden. Anderenfalls verfällt der Gewinn und wir sind berechtigt, den Gewinn erneut zu verlosen.

6. Stellung von Instagram

Dieses Gewinnspiel wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert und steht auch im Übrigen in keiner Verbindung zu Instagram. Sämtliche Informationen, die anlässlich der Teilnahme an Gewinnspielen übermittelt werden, werden vom Teilnehmer selbst und nicht von Instagram bereitgestellt. Der Teilnehmer erklärt, wegen der Teilnahme am Gewinnspiel keine Ansprüche gegen Instagram geltend zu machen.

7. Datenschutz

Die von den Teilnehmern übermittelten Daten behandeln wir ausschließlich unter Beachtung aller einschlägigen datenschutzrechtlichen Grundsätze. Eine Nutzung erfolgt, soweit nicht eine gesonderte Einwilligung vorliegt, ausschließlich zu Zwecken der Abwicklung dieses Gewinnspiels. Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre Daten, deren Korrektur oder Löschung zu erhalten.

8. Anwendbares Recht und Rechtsweg

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.