Routen-Suche

Ihr Suchergebnis

Schloss Münster
D-Route 3/Europaradweg R1

Quer durch Deutschlands Mitte

Innerhalb seiner Landesgrenzen zeigt Deutschland unerwartet viele Facetten. Ein Trip auf der D-Route 3 verdeutlicht dies so anschaulich wie kaum eine andere Route. Zwischen den Grenzen zu den Niederlanden und Polen können sich Radfahrer auf ... mehr

Auf dem Leine-Heide-Radweg
Niedersachsen

Bergeshöhe und Nordseeküste

Mittelgebirge und Meeresküste: Das hat in Deutschland nur Niedersachsen zu bieten. So abwechslungsreich wie die Landschaft sind auch die Radrouten – von familienfreundlich flach bis zur sportlichen Abfahrt. Gleich zwei ADFC-RadReiseRegionen ... mehr

Obstbaumalleen säumen die Straßen
Heideregion Uelzen

Heideschönheiten

Die Heideregion Uelzen ist vielen Reisenden wegen des berühmten Hundertwasser-Bahnhofs bekannt. Die ausgezeichnete ADFC-RadReiseRegion hat aber noch viel mehr zu bieten. Radfahrer können über ein weitverzweigtes Radwegenetz die Schönheiten der ... mehr

Auf dem Oderdeich
Brandenburg

Quell der Entspannung

Es ist so klar wie seine Seen, Bäche und Flüsse: Brandenburg ist nicht nur eines der wasserreichsten Bundesländer Deutschlands, sondern mit mehr als 10.000 Radroutenkilometern auch lohnendes Ziel für Urlauber, die das Land auf dem Fahrradsattel ... mehr

East Side Gallery
Berliner Mauerweg

Auf den Spuren der geteilten Stadt

Der Berliner Mauerweg umrundet auf einer Strecke von 160 Kilometern das ehemalige West-Berlin. Der Kurs führt auf einzigartige Weise durch die deutsche Hauptstadt, wobei er auch zu einem Parcours durch die jüngere Historie des Landes wird. Wer ... mehr

Externsteine
Radregion Teutoburger Wald

Heilbäder und viel Historie

In der Urlaubsregion Teutoburger Wald kann man gesund radeln. Angenehm ebene bis sanft hügelige Radwege verbinden die Heilbäder und Kurorte mit den Sehenswürdigkeiten der Region und laden zum entspannten Dahingleiten ein.  ... mehr

Paderborner Land Route

Zeitreise ins Land der Fürstbischöfe

Es sprudelt, plätschert, fließt auf dieser ADFC-Qualitätsradroute mit drei Sternen durch das Paderborner Land. Ems, Lippe, Heder, Afte und Alme begleiten die Radreisenden auf ihrer Zeitreise zu mächtigen Fürstbischöfen  und den Anfängen des ... mehr

Köln, Hohenzollernbrücke und Dom
RadRegionRheinland

Mit rheinischem Frohsinn aufs Rad

Die RadRegionRheinland lässt sich nicht in eine Schublade stecken: Der Wechsel zwischen Stadt, Fluss und Land, zwischen Ruhe und Lebendigkeit, zwischen Industriekultur und Natur prägen die Region und ihre Radrouten. Nur gut, dass alle Ziele ... mehr

Am Mückenwirt in Magdeburg
Sachsen-Anhalt

Zwischen Naturfreude und Kulturgenuss

Sachsen-Anhalt ist ideal für Radurlauber, die die Natur lieben und auf Kultur nicht verzichten wollen. Das Bundesland hat eine Menge zu bieten, den Harz mit dem mythischen Brocken und das blaue Band der Elbe. Bedeutende Persönlichkeiten wie ... mehr

Ilmtal Radweg
Thüringen

Wald trifft Weltkultur

Anhalten, tief einatmen, der Stille lauschen und nur das Rascheln der Blätter hören. Bestimmt haben nicht nur Radtouristen, sondern auch Goethe und Schiller innegehalten, wenn sie vom Thüringer Wald verzaubert wurden.  ... mehr

Mühle Buchfart
Ilmtal-Radweg

Auf Kulturspur

Die Strecke vom Thüringer Wald über Weimar bis ins Weinanbaugebiet bei Bad Sulza gerät zur Reise durch die deutsche Kulturgeschichte und gehört zu den beliebtesten Routen in Thüringen. ... mehr

Durch die GrimmHeimat Nordhessen
Hessen

Märchen, Vulkane und Wolkenkratzer

Hier führen die Routen in einige der letzten alten Buchenwälder, durch bizarre Vulkanlandschaften, über blühende Streuobstwiesen und durch verträumte Flusstäler. Kein Wunder, dass die märchenhafte Landschaft Hessens die Brüder Grimm zu ihren ... mehr

Viadukt Ruhrtalstraße
Nordrhein-Westfalen

Im Westen auf Entdeckungstour

Nordrhein-Westfalen ist als Radfahrerland spitze! Das beweisen acht ADFC-Qualitätsradrouten, 14.000 Kilometer Routennetz und vier der zehn beliebtesten Radfernwege Deutschlands. Hinzu kommen reizvolle Kontraste: Industriekultur und ... mehr

Ipf bei Bopfingen
Von Krater zu Krater

Radeln durch die Kraterlandschaft

Was passiert, wenn das Weltall Asteroiden auf die Erde schleudert? Das erfährt man auf dieser Tour „Von Krater zu Krater“, die auch landschaftlich und kulturell einiges an Abwechslung verspricht und Einblicke in den Nationalen Geopark Ries sowie ... mehr

Viadukt bei Monschau
Vennbahn

Grenzgänger zwischen Venn und Eifel

Die Vennbahn war einst eine Schienenverbindung zwischen Aachen und dem Norden Luxemburgs. Heute führt die ehemalige Bahntrasse Radwanderer durch die Landschaften von Eifel, Ardennen und Hohem Venn und über drei Landes-grenzen hinweg. Die Route ... mehr

Weitsicht auf die Alpenkette
Oberschwaben-Allgäu-Radweg

Zwischen Donau und Bodensee

Auf gut ausgebauten Strecken kommen Radwanderer Land und Leuten näher und werden zielsicher zu den Höhepunkten geführt – die 4-Sterne-ADFC-Qulitätsradroute ist der beste Weg, die Region kennenzulernen. ... mehr

Entlang des Bodenseeufers
Bäderradweg

Hinein ins kühle Nass!

Der Bäderradweg führt den Radreisenden vom Bodensee bis ins Allgäu. Weil dabei auch fast 3.000 Höhenmeter überwunden werden müssen, sollte der ein oder andere Wellnessstopp für müde Waden eingeplant werden. Möglichkeiten gibt es viele. ... mehr

Schloss Harburg Romantische Strasse
Romantische Straße

Genussradeln für Romantiker

Wuchtige Balken und verspieltes Schnitzwerk: Entlang der Romantischen Straße sind vielerorts wunderschöne alte Fachwerkhäuser zu sehen. Dazwischen Geschichte atmende Fürstenresidenzen und ein echtes Königsschloss. Wer ein märchenhaftes ... mehr

Südschwarzwald-Radweg

Locker rollen im Südschwarzwald

Fachwerk am Hochrhein und badischer Wein, die Kunststadt Basel und das himmlische Höllental: Der Südschwarzwald-Radweg umrundet den Hochschwarzwald, mit Abschnitten am Rheinufer und in der Weinbauregion Markgräflerland.  ... mehr

Tiefenhöhle in Laichingen
Albtäler-Radweg

Steinzeitkunst vor Talkulisse

Der Ur- und Frühgeschichte der Menschheit auf der Spur: Diese 4-Sterne-ADFC-Qualitätsradroute führt durch das Unesco-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ und macht Entdecker glücklich. Einige sportliche Anstiege sind zu ... mehr

auerbergland@venture-route südlich von Prem am Lech
Auerbergland@venture-route

Schatzsuche mit Alpenpanorama

Wer es sehr eilig hat, könnte die auerbergland@venture-route an einem Tag schaffen. Aber das wäre schade, denn das oberbayrische Alpenvorland hält nicht nur jede Menge Rast- und Aussichtspunkte bereit. Die Gegend ist auch mit einem dichten Netz ... mehr

Kloster Irsee
Schlosspark Allgäu (RadReiseRegion)

Logenplätze mit Alpenblick

Radfahrer können sich im Schlosspark auf kaum bekannte Badeseen, wohltuende Kneipp-Bäder und die typischen Leckereien des Allgäus freuen. Spannende Eindrücke verspricht außerdem eine Entdeckungstour zu den weniger bekannten Schlössern und ... mehr

Schloss Neuschwanstein
Schlossparkradrunde im Allgäu

Königlich radeln im Allgäu

Der Schlosspark mag nach den vielen Schlössern und Burgen benannt sein. Die gleichnamige Runde gestattet es den Radlern, auch die anderen Reize der Voralpen kennen zu lernen: historische Städtchen, sanfte Landschaften und erhabene Bergpanoramen. ... mehr

Eisenbahnbruecke Wickede
Römer-Lippe-Route

Am Fluss durch die Römerzeit

Abwechslungsreich geht es zu auf der Römer-Lippe-Route. Kein Wunder, durchquert die Flussradroute doch gleich fünf unterschiedliche Regionen mit Zeugnissen der römischen Geschichte. Bis hierhin und nicht weiter ging es vor rund 2.000 Jahren für ... mehr

Vechtetalroute

Kunst auf dem Fahrrad entdecken

Entlang des Flusses Vechte führt die Route von der Quelle im münsterländischen Darfeld bis zur Mündung in Zwolle, in der niederländischen Provinz Overijssel. ... mehr

Odenwald-Madonnen-Radweg
Odenwald-Madonnen-Radweg

Durchs Madonnenländchen

Der abwechslungsreiche Odenwald-Madonnen-Radweg verläuft von der Fechter-Hochburg Tauberbischofsheim durch den sagenumwobenen Odenwald, das romantische Neckartal und durch die bequeme Rheinebene nach Speyer. ... mehr

Töddenland-Radweg
Töddenland-Radweg

Eine Reise in eine fast vergessene Kultur

Hinter diesem seltsamen Namen – er stammt übrigens aus der Geheimsprache und bedeutet nichts weiter als „Kaufmann“ – steckt die Bezeichnung für reisende Handelsleute, die im 17. und 18. Jahrhundert durch Nordeuropa zogen. ... mehr

Wasserburgenroute
Wasserburgen-Route

Vorbei an Burgen und Schlössern

Im Städtedreieck Aachen, Köln, Bonn, der wasserburgenreichsten Region Europas, geht es vorbei an über 120 Burgen und Schlössern sowie durch die vielfältige Landschaft der Eifel, der Jülicher Börde und der Rheinischen Bucht. ... mehr

Ostfriesland

Abfahren und Tee trinken

Wo der Himmel den Horizont berührt, die Luft nach Salz riecht und die Meeresbrise den Alltag davonbläst: Ostfriesland gilt nicht nur als Heimat der gemütlichen Teezeremonie und einzige norddeutsche Region, in der Plattdeutsch zum täglichen Leben ... mehr

Cuxland
Cuxland

Rad fahren mit maritimer Leichtigkeit

„Es ist süß, ganz aufzugehen in das große Schweigen und eins zu werden mit der Natur“, schrieb einst der norddeutsche Dichter Hermann Allmers. Ganz sicher träumte er dabei von seiner Heimat Cuxland mit dem einzigartigen Wattenmeer, malerischen ... mehr

Fünf-Flüsse-Radweg

Fünf Flüsse durch das Herz Bayerns

Flüsse weisen vielerorts Radfahrern den Weg. Doch gleich fünf auf einmal? Mal wild, mal lieblich durchströmen Donau, Altmühl, Pegnitz, Vils und Naab das Herz Bayerns. Abschnitte mehrerer Radfernwege bilden den Fünf-Flüsse-Radweg – quer durch die ... mehr

Bockwindmuehle Trebbus
Kohle, Wind & Wasser-Tour

Auf dem Sattel Energie tanken

Pure Energie erwartet Radfahrer auf der Kohle-Wind & Wasser-Tour durch das Elbe-Elster-Land, denn entlang der 250 Kilometer zählenden Route dreht sich alles um die Energiegewinnung aus genau diesen Zutaten. Und die Landschaft spendet dabei ... mehr

Fichtelgebirge

Hoch hinauf in die fränkische Vielfalt

Das Fichtelgebirge bildet mit seinen dichten Wäldern und hohen Granitfelsen das Dach Frankens. In dem bis zu 1.051 Meter hohen Mittelgebirge lädt ein abwechslungsreiches Routennetz zum sportlichen Radfahren. Familien und Genussradler fühlen sich ... mehr

Zeche Ewald
radrevier.ruhr

Neue Perspektiven für alte Industriegiganten

Auf gut ausgebauten Radrouten zu alter Industriekultur, wo neue Ideen aufblühen: Das radrevier.ruhr bietet auf 1.200 Kilometern Routennetz unzählige Überraschungen am Wegesrand, von eindrucksvollen ehemaligen Steinkohlezechen bis zu weitläufigen ... mehr

Berg Bier-Tour

Berg Bier-Tour

Das Gemeinschaftsprojekt der Städte Münsingen und Ehingen, des Alb-Donau-Kreises und der Berg Brauerei ist eine 112 Kilometer lange, voll ausgeschilderte, 2-Tages-Rundtour. Sie führt über das Große Lautertal und weiter entlang des Ur-Donautals ... mehr

Radregion

Inn-Salzach: Hin und weg

Es sind weltberühmte Sehenswürdigkeiten ebenso wie beeindruckende Naturschauspiele und weniger bekannte Kleinode, die auf den 24 Thementouren der neuen RadReiseRegion Inn-Salzach liegen. Das Raderlebnis trägt den Namen „HIN UND WEG“ und genau so ... mehr

Loading ..