ADFC unterstützen!

Hallo zusammen,

vielleicht liest das jemand, der oder die sich für den EV13 interessiert, die Strecke schon mal gefahren ist, oder es noch vor hat.
Ich hätte große Lust darauf, am liebsten in einem Stück - ganz gemütlich über mehrere Monate. Vielleicht im Rahmen eines Sabbaticals, konkret geplant habe ich noch nichts. Das braucht ja bissl Vorlauf und wohlwollende Gespräche mit dem Arbeitgeber ;)

Bisher bin ich Touren gefahren zwischen 500 - 2500 Kilometer. U.a. auch in einigen Ländern Südosteuropas - noch nie aber in Skandinavien. Der EuroVelo beginnt ja hoch oben im Norden Norwegens (Kirkenes). Ist in der Gegend von euch schon mal jemand im April Rad gefahren? Oder sollte man mind. den Mai abwarten? Oder geht alles nach dem Motto: Gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung? Wie ist die Strecke in Finnland - ich las von langen Schotterpisten und zermürbendem auf und ab über ewig lange Strecken. Und vielen Mücken. Natürlich aber auch von herrlicher Ruhe und Schönheit, endlosen Seenlandschaften und weiten Wäldern.

Wer Erfahrungen mit dem EV 13 hat oder sich einfach nur darüber austauschen möchte, möge sich bitte melden!
Schönen Gruß,
Andreas

NAME

Andreas

TOUR IN
  • Osteuropa
  • Skandinavien
REISETERMIN

nach Absprache

FAHRTEMPO UND TAGESKILOMETER

(ungefähre Werte zur groben Orientierung)

normal
(15-20km/5, 50-100 Tageskilometer)

EIGENER FAHRRADTYP

Fahrrad

ÜBERNACHTUNG
  • Jugendherbergen, Pensionen etc.
  • Zelt
GEWÜNSCHTES ALTER DER MITRADLER
  • 40-49
  • 50-59
GEWÜNSCHTES GESCHLECHT DER MITRADLER

egal

ICH REISE MIT KINDERN

Nein


Anzeige drucken

ANTWORTEN MISSBRAUCH MELDEN