Locker rollen im Südschwarzwald

Rad fahren im Schwarzwald ohne starke Steigungen? Hier, wo sich der Feldberg, der höchste Berg aller deutschen Mittelgebirge, erhebt? Das geht – auf dem Südschwarzwald-Radweg, einer ADFC-Qualitätsradroute mit vier Sternen. Hier können Radwanderer die Natur ohne große Mühe genießen.

Komfortables Routing in ganz Deutschland und darüber hinaus: Das ADFC-Tourenportal ermöglicht eine individuelle Routenplanung.

Rundkurs

Südschwarzwald-Radweg

4 Stern 248 km
  • überwiegend ebenes Gelände
  • teilweise hügelig
  • mit Kindern gut zu befahren
  • überwiegend anhängertauglich

Der Südschwarzwald-Radweg ist eine ADFC-Qualitätsradroute mit vier Sternen und hält für Radtouristen einiges bereit: Hier gilt das Motto „Nutze den Schwung des Mittelgebirges“. Mit der Bahn kann der einzige echte Anstieg überwunden werden, dann geht es genussvoll bergab durch die abwechslungsreichen Landschaften des Südschwarzwalds.

Den Startort kann man auf der Radrunde um den Naturpark frei wählen. Wer in Hinter­zarten losfährt, findet bald zur Wutachschlucht, auch der „Grand Canyon des Schwarzwalds“ genannt. Bis zu 170 Meter tief sind die schmalen Klüfte, die die Wutach geschnitten hat. Weniger wild, dafür aber romantisch geht es in den vielen mittelalterlichen Städtchen zu, die diesseits und jenseits der Grenze zur Schweiz durchfahren werden. Das Mittelalter ist auch im Stadtkern von Basel noch präsent und einer von vielen kulturellen Höhepunkten der Großstadt. Nach einem kurzen Abstecher in das Naturschutzgebiet „Petite Camargue“ in Frankreich durch­quert die Route das Markgräflerland mit seinen Weinbergen bis hinein in Freiburgs malerische Altstadt. Der Zug bringt Rad­touristen ab Himmelreich den Berg hinauf nach Hinter­zarten und fährt dabei durch das Höllental – himmlisch!

Sie sind auf der hier präsentierten Radroute gefahren? 
Schreiben (feedback(at)adfc.de) Sie uns, was Ihnen auf Ihrer Radreise gefallen hat und was nicht. Wir leiten Ihre Nachricht einschließlich Ihrer darin enthaltenen Kontaktdaten an die zuständige Tourismusorganisation zur Beantwortung weiter. Sie helfen so, die Qualität der Routen zu verbessern.

 

 

CHARAKTER

Hochschwarzwald mit Bergen, Mooren, Wald, Wiesen, Weinbergen und Schwarzwaldhöfen. Wenige Anstiege rund um den Naturpark Südschwarzwald, vorwiegend asphaltiert, nahezu verkehrsfrei. Der Anstieg zwischen Himmelreich und Hinterzarten (500 Höhenmeter) kann per Bahn oder Bus (Tel. +49 7661 4225) überwunden werden.

SEHENSWERT

Lenzkirch: Haslachklamm | Feldberg | Weizen: Sauschwänzlebahn | Kaiseraugst: Römermuseum | Basel | Naturschutzgebiet „Petite Camargue“ | Weil a. R.: Vitra Design Museum | Staufen: Burg­ruine | Freiburg im Breisgau: Münster, Augustinermuseum

GUTE IDEE

Auf diesem Radfernweg stehen alle 20 – 40 Kilometer Elektrorad-Ladestationen für Akkus von Panasonic und zum Teil von Bosch bereit. Adressen finden sich im Tourbook und im Internet.

ROUTENPLANUNG
  • www.suedschwarzwald-radweg.de
  • Radtourenbuch „Südschwarzwald-Radweg“, 1:50.000, bikeline, Verlag Esterbauer
  • Flyer „Südschwarzwald-Radweg“ Bezug s. „Weitere Infos“
BAHNANREISE

Freiburg im Breisgau, Hinterzarten, Waldshut- Tiengen, Basel (CH)

ANGEBOT

„Die Genießer-Tour — Südschwarzwald-Radweg ohne Gepäck“
5 Etappen, 6 ÜF im DZ, Kartenmaterial, Gepäcktransfer
pro Person ab 559 €

Buchungsadresse:
Original Landreisen AG,
Brühlmatten 16, 79295 Sulzburg,
Tel. +49 (0) 76 34 / 56 9 56 26,
www.original-schwarzwald.de

WEITERE INFOS

Naturpark Südschwarzwald
Dr.-Pilet-Spur 4, 79868 Feldberg
Tel. +49 7676 933610
www.naturpark-suedschwarzwald.de

Dieses Projekt wurde gefördert durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg und der Lotterie Glücksspirale.

Fotos: „Oberfallengrundhof“: Schwarzwald Tourismus GmbH/Spiegelhalter, „Radlerpaar“: Schwarzwald Tourismus GmbH/Eberle

*Alle Bilder dürfen ausschließlich für die Presseberichterstattung und nur mit Bezug auf die Broschüre „Deutschland per Rad entdecken" verwendet werden. Der Abdruck ist honorarfrei unter Angabe der jeweiligen Quelle. Über die Zusendung eines Belegexemplars würden wir uns freuen.

Jegliche gewerbliche Verwendung dieser Daten ist untersagt oder bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des ADFC.