Grenzgänger zwischen Venn und Eifel

Die Vennbahn war einst eine Schienenverbindung zwischen Aachen und dem Norden Luxemburgs. Heute führt die ehemalige Bahntrasse Radwanderer durch die Landschaften von Eifel, Ardennen und Hohem Venn und über drei Landesgrenzen hinweg. Die Route wurde vom ADFC als Qualitätsradroute mit vier Sternen ausgezeichnet.

Komfortables Routing in ganz Deutschland und darüber hinaus: Das ADFC-Tourenportal ermöglicht eine individuelle Routenplanung.

Aachen – Troisvierges (Luxemburg)

Vennbahn

4 Stern 125 km
  • überwiegend ebenes Gelände
  • mit Kindern gut zu befahren
  • überwiegend anhängertauglich

Nur noch wenige Gebäude, Signalanlagen oder abgestellte Waggons erinnern daran, dass zwischen Aachen und Troisvierges in Luxemburg einst eine bedeutende Schlagader zwischen Kohlerevieren im Norden und Erzgebieten im Süden verlief.

Die Trasse schlängelt sich ohne nennenswerte Steigungen entlang der deutsch-belgischen Grenze, die immer wieder überschritten wird. Im Naturschutzgebiet Hohes Venn bestimmen Hochmoore mit kargen Heidelandschaften das Bild. Hier entspringen Bäche und Flüsse, die die um-liegenden Regionen mit Wasser versorgen. Am Fuße des Venns rund um die mittelalterliche Fachwerkstadt Monschau, um Robertville und Weywertz schützen meterhohe Hecken vor rauen Winden. Im malerischen Ourtal wechseln sich sanft wellige Hochflächen mit engen Tälern ab.

Neben der Natur hat auch der Mensch Sehenswertes geschaffen. In Aachen ist der Besuch des Unesco-Weltkulturerbes Aachener Dom ein Muss. Aber auch der historische Ortskern des Stadtteils Kornelimünster mit seinen Kirchen, Bürgerhäusern und dem ehemaligen Kloster ist einen Abstecher wert. Die große Burgruine in Burg-Reuland fasziniert nicht nur Kinder. Zum Abschluss warten in Troisvierges verschiedene Gartenanlagen wie der Europagarten oder der Garten „Tanz der Elfen“ auf Besucher.

Wer die Region noch besser kennenlernen will, kann das problemlos tun: Die Eifel und die Ardennen sind durch ein dichtes Netz von Radwanderwegen miteinander verknüpft, dank derer auch Teilstücke mit anderen Routen kombiniert werden können, sodass die Tour auf der Vennbahn nicht der einzige Grenzgang bleiben muss.

Sie sind auf der hier präsentierten Radroute gefahren? 
Schreiben (feedback(at)adfc.de) Sie uns, was Ihnen auf Ihrer Radreise gefallen hat und was nicht. Wir leiten Ihre Nachricht einschließlich Ihrer darin enthaltenen Kontaktdaten an die zuständige Tourismusorganisation zur Beantwortung weiter. Sie helfen so, die Qualität der Routen zu verbessern.

CHARAKTER

Radfernweg durch Eifel, Ardennen und das Hochmoor Hohes Venn, abwechslungsreiche Landschaften mit Hecken, Grünlandflächen, Wasserläufen und Talsperren.

Flache, familienfreundliche Streckenführung, überwiegend asphaltiert und autofrei.

SEHENSWERT

Aachen: Unesco-Welterbe Dom, Rathaus, Ortskern Kornelimünster | Raeren: Burg mit Töpfereimuseum | Monschau: Altstadt | Lammersdorf: Bauernmuseum | Heckenlandschaften Monschau und Sourbrodt | Naturschutzgebiet Hohes Venn | Wolfsbusch Amel | St. Vith: Museum „Zwischen Venn und Schneifel“ | Ourtal | Reuland: Burgruine | Lommersweiler: Tunnel | Ouren: Europadenkmal | Huldange: Erlebnispfad Fledermaustunnel

GUTE IDEE

Über die gesamte Strecke wird ein Personen- und Radtransfer angeboten.
Weitere Infos bei FEE-Radladen:
Tel. + 49 170 1 852247, www.fee-radladen.de
oder bei Taxi Feyen:
Tel. + 32 80 349 087, www.taxi-feyen.com

ROUTENPLANUNG
  • www.vennbahn.eu/tourguide
  • Vennbahn-App
  • Radwanderkarte „Vennbahn“ und Tourenplaner „Vennbahn Plus“, 1:100.000, Bezug s. „Angebot“, Tourismusagentur Ostbelgien
BAHNANREISE

Aachen, Troisvierges (L)

ANGEBOTE

"Grenzgänger in Venn und Eifel"
2 Ü/HP im DZ; Lunchpakete, Vennbahn-Karte
pro Person ab 220 €
zubuchbar: Gepäcktransport

"Vennbahn Plus",
2 Ü/HP, 2x Lunchpaket, Vennbahn Plus Tourenplaner, Touristische Dokumentation,
pro Person ab 215 €

Buchungsadresse:
Tourismusagentur Ostbelgien (eingetragene Stiftung öffentlichen Rechts),
Hauptstraße 54, B-4780 St. Vith
Tel. +32 80 28 2099,
www.eastbelgium.com

 

WEITERE INFOS

Monschauer Land Touristik e. V.
Seeufer 3, 52152 Simmerath-Rurberg
Tel. +49 2473 93770
www.monschauerland.de 

aachen tourist service e. V.
Friedrich-Wilhelm-Platz, 52062 Aachen
Tel. +49 241 18029 50
www.aachen-tourist.de

Fotos: „Viadukt“, „Ourtal“ und „Radler-Paar in Weywertz“: vennbahn.eu, „Aachen“: ats

*Alle Bilder dürfen ausschließlich für die Presseberichterstattung und nur mit Bezug auf die Broschüre „Deutschland per Rad entdecken" verwendet werden. Der Abdruck ist honorarfrei unter Angabe der jeweiligen Quelle. Über die Zusendung eines Belegexemplars würden wir uns freuen.

Jegliche gewerbliche Verwendung dieser Daten ist untersagt oder bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des ADFC.