Donauwörth - Schwangau

Via Claudia Augusta

4 Stern 312 km
  • überwiegend ebenes Gelände
  • teilweise hügelig
  • starke Steigung
  • mit Kindern gut zu befahren
  • überwiegend anhängertauglich

Der leichteste Alpenübergang für Radler - Kaiser Claudius ließ die Via Claudia Augusta zur ersten richtigen Straße über die Alpen ausbauen, die den Adriahafen Altinum mit der Donau verband. Entlang der Radroute Via Claudia Augusta wird der uralte Kultur- und Handelsweg des Römischen Reiches wieder lebendig. Vielfalt ist ihr Trumpf. Den Radler erwartet eine unvergessliche Mischung  aus Landschaften, regen Städtchen, beschaulichen Dörfern, hunderten Zeugnissen wechselvoller Geschichte und von ihr geprägter Kulturen. Danach locken Köstlichkeiten aus Küche und Keller. Einige Betriebe bieten als besonderes Erlebnis sogar wieder Gerichte an, wie Sie in der Römerzeit gewesen sein könnten. Genießen Sie den leichtesten Alpenübergang für Radler.

Die ADFC-Bewertung im Detail:

Kriterien Gewichtung Einzelbewertung
Befahrbarkeit 15%
Oberfläche 15%
Wegweisung 15%
Routenführung 5%
Verkehrsbelastung 20%
Touristische Infrastruktur 15%
Anbindung Bus/Bahn 5%
Marketing 10%
Gesamtbewertung 100%

Die themennahe Routenführung ist sehr abwechslungsreich und ermöglicht die Alpenüberquerung für jedermann auf überwiegend verkehrsarmen Streckenführungen, ob mit Shuttle oder per Rad. Der hohe Ausbauzustand findet sich auch in einer vorbildlichen Wegweisung wieder, die  eine optimale Orientierung vor Ort garantiert. Die umfangreiche Homepage beinhaltet alle notwendigen Informationen und Services wie ein Rückholbus zum Startpunkt der Befahrung.

CHARAKTER

Weitestgehend asphaltierte Oberflächen, aber auch Schotterdecken. In Bayern eben bis sanft hügelig. Durch die beiden Radshuttle auch in Tirol (Fern- und Reschenpass) nur wenige Steigungen.

SEHENSWERT

Donauwörth: Historische Altstadt, Archäologisches Museum im Tanzhaus, Käthe-Kruse-Puppen-Museum; Augsburg: Innenstadt mit Dom, Kirche St. Afra, Rathaus und Elias-Holl-Turm, diverse Museen; Rosshaupten: Dorfmuseum mit Info-Zentrum Via Claudia Augusta; Füssen: Historische Altstadt, Hohes Schloss, Stadtmuseum, ehemalige Klosteranlage St. Mang; Schwangau-Hohenschwangau: Königschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, Museum der bayerischen Könige

BAHNANREISE

Donauwörth, Mertingen, Augsburg, Schongau, Füssen

WEITERE INFOS

Ansprechpartner Deutschland:
Via Claudia Augusta Bavariae
c/o Stadt Füssen
Lechhalde 3
87629 Füssen

Ansprechpartner Österreich:
ARGE Gastlichkeit an der Via Claudia Augusta
Dorf 89
6521 Fließ
Österreich

www.viaclaudia.org