Zwischen Alpenkette und Gletscherseen

Im Chiemsee-Chiemgau findet jeder das passende Angebot. Die ausgezeichnete ADFC-RadReiseRegion besticht mit einem gut ausgebauten Wegenetz, das entspannte Erkundungsfahrten ebenso wie sportliche Touren mit vielen Höhenmetern bereithält. Schöne Aussichten sind garantiert, denn das „Bayerische Meer“ und die Chiemgauer Alpen bleiben als malerische Kulisse stets im Blick. 

Komfortables Routing in ganz Deutschland und darüber hinaus: Das ADFC-Tourenportal ermöglicht eine individuelle Routenplanung.

ADFC-RadReiseRegion

Chiemsee-Chiemgau

RadreiseRegion

Der Chiemgau macht es den Radfahrern nicht leicht, weil es so viele lohnende Ziele gibt. Herzstück ist natürlich der Chiemsee, der auf dem gleichnamigen Radweg mit kleinen Abstechern ins Hinterland umrundet werden kann. Wem der Blick auf das Märchenschloss Herrenchiemsee auf der Insel nicht genügt, nutzt eine der zahlreichen Seefähren und schaut sich den prächtigen Bau aus der Nähe an. 

Eine charakteristische Seenlandschaft der östlichen Alpen bildet das 3-Seen-Gebiet zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl. Gleich darüber liegt die bekannte Winklmoosalm. Generell bietet es sich an, mit einer der Bergbahnen den nächsten Gipfel zu erklimmen und bei guter Sicht die Pause in einer der Berghütten zu verbringen. 

Reizvoll sind die Wasser-Erlebnistour an der Salzach oder der Waginger Seerundweg. Hier trauen sich alle ins Wasser, schließlich ist das der wärmste See in Oberbayern. Die beeindruckende Natur bildet oft auch den faszinierenden Hintergrund für Mythen und Sagen. Eine Spurensuche per Rad führt auf der KulT-Tour unter anderem zu Kelten, Römern und vielen weiteren geheimnis­vollen Plätzen. Zur Erbauung oder Besichtigung lohnt sich ein längerer Halt am Kloster Seeon und am Kloster Baumburg. Ob Eiszeit-Runde zum größten Mammutskelett Europas oder Bauernhof-Safari mit Straußenfarm, unterwegs sorgt die gute regionale Küche dafür, dass müde Radler schnell wieder zu Kräften kommen. Besonders zu empfehlen sind die Spezialitäten aus dem Chiemsee. Wie wär’s zum Beispiel mit „Chiemsee-Renke“?

Dank flächendeckender Stromtankstellen bietet die Region auch beste Voraussetzung für Pedelec-Fahrer. Wer sein eigenes Rad lieber daheim lässt, kann sich ein Fahrrad mieten – das ist in beinah jedem Ort möglich. Und nun: Auf in den Chiemgau!

Sie sind auf einer der hier präsentierten Radrouten gefahren?
Schreiben (feedback(at)adfc.de) Sie uns, was Ihnen auf Ihrer Radreise gefallen hat und was nicht. Wir leiten Ihre Nachricht einschließlich Ihrer darin enthaltenen Kontaktdaten an die zuständige Tourismusorganisation zur Beantwortung weiter. Sie helfen so, die Qualität der Routen zu verbessern

CHARAKTER

1.400 Kilometer Radnetz mit abwechslungsreichen Rundkursen durch alpine Täler und Seenlandschaften, verschiedene kulturelle Sehenswürdigkeiten wie Klöster, Kirchen, Salz-, Moor- und Torfmuseen.

Vorwiegend gut asphaltierte Radwege, teils auf ruhigen Nebenstraßen; oft flach, teilweise mit Steigungen; sehr gute touristische Infrastruktur.

SEHENSWERT

Chiemsee mit Inseln | Schloss Herrenchiemsee | Kloster Frauenwörth | Naturschutzgebiet um den Chiemsee | Seebruck: Römermuseum | Kloster Seeon | Altenmarkt a.d. Alz: Kloster Baumburg | Schloss Stein | Höhlenburg | Traunstein: historische Altstadt mit Stadtplatz | Waging am See: Strandbad mit Strandkurhaus | Waginger See | Tittmoning: Burg | Inzell: Moor-Erlebnis-Pfad, Eis­schnell­laufhalle | Bad Reichenhall: Alte Saline, Rupertus Therme | Ruhpolding: Biathlon-Stadion, Holzknechtmuseum | Reit im Winkel: Winklmoosalm, 3-Seen-Gebiet, Klettersteig | Marquartstein: Märchen-Erlebnispark, Hochplattenbahn (Lift) 

BAHNANREISE

Traunstein, Übersee, Prien, Waging

ANGEBOTE

„Weiß-blaue Radlwoche“
7 Ü/ HP im DZ, Mietrad, Radkarte, Ticket für Chiemsee-Schifffahrt, geführte Radtour inklusive, Bett+Bike Betrieb,
pro Person ab 499,- €,

Buchungsadresse:
SeeHotel Wassermann, Inhaber: Peter Stocker e.K.
Ludwig-Thoma-Str. 1, 83358 Seebruck a. Chiemsee
Tel.: (+49) 0 86 67/8 71-0,
www.seehotel-wassermann.de

Geführte Tour: „Chiemsee, König und Kanonen“
leichte Tour über ebenes Gelände inkl. Einkehr, Fahrzeit: 2,5 h, Dauer insges. 4,5 h,
Termin n. Vereinbarung,
pro Person 20 €
zubuchbar: Mietrad, E-Bike

Buchungsadresse: Radverleih Chiemsee, Christian Kaufmann
Ludwig-Thoma-Straße 15a, 83233 Bernau am Chiemsee,
Telefon: 08051/8877

REISEPLANUNG
SERVICE
WEITERE INFOS

Chiemgau Tourismus e. V.
Haslacher Straße 30, 83278 Traunstein
Tel. +49 861 9095900
www.chiemsee-chiemgau.info

Rundkurs

Adelholzener Radrunde

36 km
Rundkurs

Bauernhof-Safari

47 km
Rundkurs

Chiemsee Radweg

55 km
Rundkurs

Chiemgauer Schmankerltour

32 km
Rundkurs

Eiszeit-Runde

31 km
Rundkurs

Energietour

43 km
Rundkurs

Im Einklang radeln

36 km
Rundkurs

Kult-Tour

32 km
Rundkurs

Waginger Seerundweg

28 km
Rundkurs

Wasser-Erlebnistour

32 km

Fotos: Chiemgau Tourismus e. V.

*Alle Bilder dürfen ausschließlich für die Presseberichterstattung und nur mit Bezug auf die Broschüre „Deutschland per Rad entdecken" verwendet werden. Der Abdruck ist honorarfrei unter Angabe der jeweiligen Quelle. Über die Zusendung eines Belegexemplars würden wir uns freuen.

Jegliche gewerbliche Verwendung dieser Daten ist untersagt oder bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des ADFC.