Flussauen und Alpengipfel

Gruß aus dem Nachbarland: Durch Österreich kommt die Isar nach Deutschland und erfreut Radwanderer mit Aussichten auf die Bergwelt und Bilderbuch-Dörfer.

Isarquelle bei Scharnitz (Österreich) – Deggendorf/Thundorf

Isarradweg

299 km
  • teilweise hügelig
  • mit Kindern gut zu befahren

Die Isar ist gebürtige Österreicherin: Sie entspringt, umgeben von Alpengipfeln, im gewaltigen Naturschutzgebiet Alpenpark Karwendel auf knapp 1.300 Metern über dem Meeresspiegel und führt anfangs ins tirolerische Scharnitz. Gleich nach der Grenze vermitteln Orte wie Mittenwald, Krün und Wallgau viel oberbayerisches Flair mit ihren Biergärten und den mit Lüftlmalerei verzierten Fassaden. Es folgt das Tölzer Land mit seiner bäuerlichen Voralpenlandschaft, hier sind viele kulturelle Kleinode zu bestaunen, etwa das Holzrelief in der St.-Johannes-Kirche in Fischbach. Auch die Marktstraße in Bad Tölz gehört zum Pflichtprogramm. München lohnt einen längeren Aufenthalt, bevor es in die Auenwälder des Landkreises Freising geht. Freising, die älteste Stadt an der Isar, lädt mit der mittelalterlichen Altstadt zur Rast ein. Landshut ist die Hauptstadt Niederbayerns und lockt mit der Burg Trausnitz in einer historischen Kulisse. Nach Dingolfing wartet bei Deggendorf noch ein landschaftlicher Höhepunkt: das Isarmündungsgebiet mit seiner Auenlandschaft, das sich von Plattling bis zur Mündung in die Donau erstreckt.

Sie sind auf der hier präsentierten Radroute gefahren? 
Schreiben (feedback(at)adfc.de) Sie uns, was Ihnen auf Ihrer Radreise gefallen hat und was nicht. Wir leiten Ihre Nachricht einschließlich Ihrer darin enthaltenen Kontaktdaten an die zuständige Tourismusorganisation zur Beantwortung weiter. Sie helfen so, die Qualität der Routen zu verbessern.

 

 

CHARAKTER

Familienfreundlicher Flussradweg mit Gebirgs- und Flusslandschaft. Teilweise asphaltiert, sonst gepflastert, geschottert oder mit Sandabschnitten, meist autofrei.

SEHENSWERT

Scharnitz: Porta Claudia | Mittenwald: Geigenbau­museum | Lenggries: Brauneck | München: Deutsches Museum, Schloss Nymphenburg, Frauenkirche | Ismaning: Barockschloss | Naturschutzgebiet Mittlere Isarstauseen | Landshut: Altstadt | Dingolfing | Usterling: Wachsender Felsen

ROUTENPLANUNG
  • Radtourenbuch „Isarradweg“, 1:50.000, bikeline, Verlag Esterbauer
  • Broschüre „Isarradweg“, Bezug s. „Weitere Infos“
BAHNANREISE

Scharnitz, Mittenwald, Bad Tölz, München, Landshut, Deggendorf

ANGEBOT

5 ÜF im DZ, Infopaket, Gepäcktransfer und Mietrad zubuchbar
pro Person ab 309 €

Buchungsadresse:
Filiale Reisebüro
Sportive Reisen by Feuer und Eis Touristik GmbH
Südliche Hauptstraße 33, 83700 Rottach-Egern
Vetreten durch
Firmensitz – Verwaltung
Sportive Reisen by Feuer und Eis Touristik GmbH
Mühlbachweg 6, 83700 Weißach
Tel. +49 8022 663640, www.sportive-reisen.de

WEITERE INFOS

Isarradweg c/o Alpin Consult
Siedlerstraße 10, 83714 Miesbach
Tel. +49 8025 9244952
www.isarradweg.de

Fotos: „Bei Oberstdorf“: Fouad Vollmer/Werbeagentur Mittelbiberach, „Kempten“: Kempten Tourismus- und Veranstaltungsservice, „Berchtesgaden mit Watzmann“: Bayerische Fernwege e. V., „Karwendel Barmsee“: Alpenwelt Karwendel GmbH

*Alle Bilder dürfen ausschließlich für die Presseberichterstattung und nur mit Bezug auf die Broschüre „Deutschland per Rad entdecken" verwendet werden. Der Abdruck ist honorarfrei unter Angabe der jeweiligen Quelle. Über die Zusendung eines Belegexemplars würden wir uns freuen.

Jegliche gewerbliche Verwendung dieser Daten ist untersagt oder bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des ADFC.