Naturfreude – mit dem Rad Sachsen-Anhalt erfahren

Man muss gar kein Frühaufsteher sein, um Sachsen-Anhalt auf dem Rad zu erleben. Das Land zwischen Altmark und der Saale-Unstrut-Weinregion, zwischen Harz und Fläming bietet rund um die Uhr ein Streckennetz mit mehr als 5.000 Kilometern. Hier kann jeder nach Lust und Laune seine ganz persönliche Radtour planen.

Sachsen-Anhalt

Elberadweg, Saaleradweg oder GartenreichTour – insgesamt verbinden 17 Radfernwege Sachsen-Anhalts naturbelassene Landschaft mit kulturellen Sehenswürdigkeiten. Dieses breite Angebot macht Lust, sich sofort in den Sattel zu schwingen. Neu entsteht der Radweg „Deutsche Einheit“ von Bonn nach Berlin, der viele Kilometer durch Sachsen-Anhalt auf der D-Route 3/Europaradweg R1 verläuft. Und wem die Beine einmal schwer werden, der nimmt sein Rad einfach kostenlos im Nahverkehr mit.

Die Elbe durchzieht Sachsen-Anhalt wie ein blaues Band, der Elberadweg folgt ihr von Norden kommend auf 300 Kilometern. In der Altmark verführen leuchtend rote Backsteinkirchen und wogende Getreidefelder zum Fotostopp. Wenig später taucht der Magdeburger Dom am Horizont auf. Vor der Stadt Ottos des Großen trifft man mit der weltgrößten Trogbrücke und den gigantischen Hebewerks- und Schleusen-Konstruktionen auf imposante Technik. Weiter geht es zum Biosphären­reservat „Mittel­elbe“. Gleich drei Unesco-Welt­erbestätten auf engstem Raum warten hier auf aktive Kultur­urlauber: das Bauhaus und die Meister­häuser in Dessau, das Gartenreich Dessau-Wörlitz sowie die Lutherstätten in Wittenberg.

Sachsen-Anhalts sanfter Süden lockt mit Wein­bergen, mittelalterlichen Burgen und edlen Tropfen der Saale-Unstrut-Region. Der Saaleradweg macht mit den Wirkungsstätten von Georg Friedrich Händel, Heinrich Schütz sowie den Orgelbauern Silbermann und Ladegast bekannt. Der Himmelsscheibenradweg steht ganz im Zeichen der „Himmelsscheibe“. Das Original dieser weltweit ältesten konkreten Him­melsdarstellung ist in Halle/Saale zu bewundern.

Im Harz wird es abenteuerlich: Bei Thale tanzen Hexen durch Wälder und Canyons. Ebenso viele Sagen ranken um den Brocken, den Goethe und Heine als Sehnsuchtsberg der Deutschen beschrieben. Hier begeistern sich sportliche Fahrer für anspruchsvolle Touren bis ganz nach oben. Nicht weit entfernt kommt Weltkultur in Sicht: Die Stiftskirche St. Servatius in Quedlinburg zählt mit ihrem berühmten Domschatz zu den bedeutendsten Bauten an der „Straße der Romanik“, die 2018 ihr 25-jähriges Jubiläum feiert.

ROUTENPLANUNG
ANGEBOTE

„Sterntour - Natur, Architektur u. Romantik“
4 ÜF im DZ, Radeln am Elberadweg, Stadtrundgang Magdeburg, Fahrt zum Wasserstraßenkreuz, Elbschifffahrt, Führung durch die "Grüne Zitadelle von Magdeburg", Tourenpaket
pro Person ab 286 €, EZ-Zuschlag 62 €

Buchungsadresse:
Elbe Rad Touristik GmbH,
Gerhart - Hauptmann - Str. 2, 39108 Magdeburg 
Telefon: +49 391-7330334
www.elbe-rad-weg.de

„Die Himmelsscheibe erleben – Kombitour“
Mietrad, Eintritt, Mittagessen „Arche Nebra“, Kanutour, Winzervesper, Übernachtung im Tipi an der Unstrut,
pro Person ab 69 €

Buchungsadresse:
OUTTOUR GmbH
Aktivreisen, Incentive & Event 
An der Unstrut, 06636 Kirchscheidungen
Tel. +49 391-568990
www.outtour.de

WEITERE INFOS

Investitions- und Marketinggesellschaft
Sachsen-Anhalt mbH
Am Alten Theater 6, 39104 Magdeburg
Tel. +49 391 568990
www.naturfreude-erleben.de

Ilsenburg – berkau

D-Route 3/Europaradweg R1

263 km
oebisfelde – Eggenstedt

Aller-Radweg

61 km
Neuschollene – quitzöbel

Havel-Radweg

43 km
pretzsch – aulosen

Elberadweg

337 km
kleinheringen – barby

Saaleradweg

177 km
rundkurs

Altmarkrundkurs

507 km
seggerde – hohenwarthe

Aller-Elbe-Radweg

80 km
eggenstedt – bad suderode

Aller-Harz-Radweg

110 km
Koßweda - profen und ermlitz – halle/saale

Elster-Radweg

52 km
rundkurs

Gartenreich-Tour Fürst-Franz

72 km
Ilsenburg – rottleberode

Harzrundweg

156 km
halle/sle – klein wangen

Himmelsscheibenradweg

70 km
pouch – dessau

Mulderadweg

74 km
zahna – tornau

Radweg Berlin-Leipzig

90 km
halle/saale – wippra

Radweg Saale-Harz

71 km
horburg-maßlau – uftrungen

Salzstraße

128 km
naumburg – wendelstein

Unstrut-Radweg

44 km

Fotos: Boris Breuer/Intention

*Alle Bilder dürfen ausschließlich für die Presseberichterstattung und nur mit Bezug auf die Broschüre „Deutschland per Rad entdecken" verwendet werden. Der Abdruck ist honorarfrei unter Angabe der jeweiligen Quelle. Über die Zusendung eines Belegexemplars würden wir uns freuen.

Jegliche gewerbliche Verwendung dieser Daten ist untersagt oder bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des ADFC.