Routen-Suche

Ihr Suchergebnis

Schloss Münster
D-Route 3/Europaradweg R1

Querschnitt durch Deutschland

Der deutsche Abschnitt des Europaradwegs R1 wurde zum Premiumradweg D-Route 3 ausgebaut und bietet auf 960 Kilometern eine komfortable, naturnahe Führung sowie eine viel­fältige Mischung aus Erlebnis und Entspannung. ... mehr

Auf dem Leine-Heide-Radweg
Niedersachsen

Stadt, Land, Harz – und noch viel Meer

Seehäfen und Mittelgebirge, Flüsse und Wattenmeer: Niedersachsen punktet bei Radtouristen mit landschaftlicher Vielfalt. Von der sportlichen Mountainbike-Ausfahrt bis hin zur ADFC-Qualitätsradroute und einer der ersten ADFC-RadReiseRegionen ist ... mehr

Radlergruppe
Aller-Radweg

Allerliebst!

Von der Weser per Rad an die Elbe? Da ist man mit dem Aller-Radweg auf dem besten Weg. Die Flussroute reicht bis an den großen Strom heran und bringt Radtouristen von einem Klassiker zum nächsten. ... mehr

Theater am Goetheplatz
Die Bremer Innenstadt-Runde

Mittenmang und umzu

Diese abwechslungsreiche Tour ist ein Streifzug durch die Geschichte der Hansestadt und beweist, dass man eine Stadt sehr gut aus dem Fahrradsattel heraus entdecken kann. Schnell wird klar: Neben klassischen Sehenswürdigkeiten wie Roland, Markt ... mehr

Radfahrer an der Weser bei Bevern
Weser-Radweg

Flusserlebnis pur

Der Weser-Radweg folgt dem Lauf des Flusses vom Weserbergland bis zur Nordsee durch sechs Regionen. Auf der rund 500 Kilometer langen ADFC-Qualitätsradroute gibt es fast keine Steigungen – so können Radfahrer entspannt ihre Reise dem Meer ... mehr

Route um Oldenburg

Raus aus der Stadt – Rein in die Stadt

Oldenburg lebt von der engen Verbindung aus Natur und Stadtleben. Das spüren auch die Radfahrer auf der Route um Oldenburg, die das quirlige Zentrum durch sogenannte Stadtspeichen mit dem grünen Umland verbindet. ... mehr

Kulturroute – Hannover und drumherum
Kulturroute – Hannover und drumherum

Tour Kultur

Hannover und seine Umgebung haben ganz schön was zu bieten. So viel, dass daraus gleich 15 Tagesetappen geworden sind, die sich beliebig ergänzen und variieren lassen. Sie schaffen eine Verbindung zwischen dem reichen Kulturangebot der Metropole ... mehr

Obstbaumalleen säumen die Straßen
Heideregion Uelzen

Heideschönheiten

Die Heideregion Uelzen ist vielen Reisenden wegen des berühmten Hundertwasser-Bahnhofs bekannt. Die ausgezeichnete ADFC-RadReiseRegion hat aber noch viel mehr zu bieten. Radfahrer können über ein weitverzweigtes Radwegenetz die Schönheiten der ... mehr

Leine-Heide-Radweg

An der Leine in die Heide

Der Leine-Heide-Radweg verbindet auf über 400 Kilometer die Mittelgebirgslandschaft des Leineberglandes mit der Lüneburger Heide und der Hansestadt Hamburg. Unterwegs laden idyllische Natur, beschauliche Altstädte oder quirlige Metropolen zu ... mehr

Steilküste bei Warnemünde
Mecklenburg-Vorpommern

Wild & schön – weites Meer und stille Wasser

Mecklenburg-Vorpommern zählt zu den unberührten und verträumten Landstrichen Deutschlands. Ein weitverzweigtes und gut miteinander verbundenes Radwegenetz mit einer Länge von über 6.000 Kilometern lädt zu Erkundungstouren in den „stillen Norden“ ... mehr

Auf dem Oderdeich
Brandenburg

Land des Wassers

Kein Bundesland ist reicher an klaren Seen und Flüssen als Brandenburg – und wohl kaum eines hat so viele Knotenpunkte, an denen sich viele Radfernwege und regionale Routen treffen. So lassen sich vergnügliche Landpartien oder längere Radurlaube ... mehr

Unesco-Biosphärenreservat Spreewald
Spreeradweg

Durch den Spreewald nach Berlin

Südlich von Berlin finden Genießer tolle Strecken für ihre Radtouren – darunter den Spreeradweg. Das meist ebene Gelände bietet viel Raum für Erholung und das Erleben der Fluss- und Seenlandschaft. ... mehr

Altstadtinsel Werder/Havel
Havel-Radweg

Alles am Fluss

Die Havel fließt durch drei Bundesländer und lässt sich dabei viel Zeit. Das gibt Gelegenheit, sich an den Schönheiten der Natur und den preußischen Schlössern zu erfreuen. ... mehr

East Side Gallery
Berliner Mauerweg

Teilung erfahren auf historischen Wegen

Die Berliner Mauer teilte 28 Jahre lang die deutsche Hauptstadt und trennte West-Berlin bis 1989 fast unüberwindlich vom Staatsgebiet der DDR. Will man heute noch Überreste der alten Grenzanlagen entdecken, muss man gezielt auf Spurensuche ... mehr

Route der Industriekultur
Route der Industriekultur per Rad

Industriekultur erfahren

Im wahrsten Sinne „erfahrbare“ Geschichte bietet die „Route der Industriekultur per Rad“ in der Metropole Ruhr. Sie verbindet Relikte aus über 150 Jahren Industriegeschichte miteinander und führt durch eine der facettenreichsten radtouristischen ... mehr

Externsteine
Teutoburger Wald

Auf Hermanns Spuren

Tiefe Wälder, zwei Naturparks und das Hermannsdenkmal: Der Teutoburger Wald ist bekannt für seine Qualitäten als Radrevier und reizvolles Urlaubsziel für aktive Erholung. Naturliebhaber genießen die Rad-Romantik an Weser, Ems oder Lippe, ... mehr

Paderborner Land Route

Eine runde Sache

Die Paderborner Land Route verknüpft auf etwa 250 Kilometern touristische Ziele der ostwestfälischen Ferienregion zu einem Rundkurs mit Natur, Geschichte und Kultur und ist als ADFC-Qualitätsradroute ausgezeichnet. Natürlich bleibt daneben genug ... mehr

Köln, Hohenzollernbrücke und Dom
RadRegionRheinland

Rhein ins Vergnügen

Das Rheinland ist natürlich geprägt von „Vater Rhein“ und zeichnet sich daneben durch eine enorme Vielfalt aus. Genüssliches Flussradeln ist hier ebenso möglich wie sportliche Touren durch die Höhen des Bergischen Landes und des Siebengebirges ... mehr

Rheinradweg/EuroVelo 15

Entspannt am majestätischen Rhein

Auf dem Rheinradweg erleben Radfahrer die Geschichte des Rheins und seine Kultur von der Quelle in den Schweizer Alpen bis zur Mündung an der niederländischen Nordseeküste. ... mehr

Am Mückenwirt in Magdeburg
Sachsen-Anhalt

Naturfreude – mit dem Rad Sachsen-Anhalt erfahren

Man muss gar kein Frühaufsteher sein, um Sachsen-Anhalt auf dem Rad zu erleben. Das Land zwischen Altmark und der Saale-Unstrut-Weinregion, zwischen Harz und Fläming bietet rund um die Uhr ein Streckennetz mit mehr als 5.000 Kilometern. Hier ... mehr

Salinehäuser Schönebeck am Elbufer
Elberadweg

Zwischen Elbsandstein und Wattenmeer

Die Elbe ist der zweitgrößte Fluss Deutschlands, aber für Radurlauber ist sie das Größte. Der Elberadweg wurde in Umfragen des ADFC ein Dutzend Mal in Folge zum beliebtesten Radfernweg gewählt. Kein Wunder, gibt es doch auf der Reise zum Meer ... mehr

Elberadweg
Sachsen

Sächsische Rad-Spezialitäten

Wer Kultur und Natur in Harmonie erleben will, sollte in Sachsen radeln. Sportlich ambitionier­te Fahrer und Mountainbiker sammeln reichlich Höhenmeter im Vogtland, Erzgebirge oder im Zittauer Gebirge und lernen Sachsens Mittelgebirge von ihrer ... mehr

Domplatz Erfurt
Thüringen

Wald und Weltkultur

Bundesland der Dichter und Denker: In Thüringen wirkten die Klassiker um Goethe und Schiller und verhalfen deutscher Literatur und Kultur zu Weltruhm. Erholung von der Geistesarbeit fanden sie in der abwechslungsreichen Natur – und die eignet ... mehr

Schlagd Wanfried
Werratal-Radweg

Entlang der Werra zum Treffen der Flüsse

Zwei Quellen stehen am Anfang, zwei Flüsse am Ende: Der Werratal-Radweg folgt dem Fluss von seinem Ursprung bis zum Zusammenfluss mit der Fulda und hat dabei einiges zu bieten. ... mehr

Wartburg Eisenach
Thüringer Städtekette

Durch Deutschlands grüne Mitte

Die „Thüringer Städtekette“ führt von West nach Ost quer durch das „Grüne Herz Deutschlands“ und verbindet sieben Städte zwischen Eisenach und Altenburg – dabei erfahren Radtouristen die reizvolle Natur und die bewegte Geschichte des waldreichen ... mehr

Mühle Buchfart
Ilmtal-Radweg

Auf Kulturspur

Die Strecke vom Thüringer Wald über Weimar bis ins Weinanbaugebiet bei Bad Sulza gerät zur Reise durch die deutsche Kulturgeschichte und gehört zu den beliebtesten Routen in Thüringen. ... mehr

Burg Wettin
Saaleradweg

Klassiker zwischen Bergen und Burgen

Aus dem Fichtelgebirge heraus fließt die Saale Richtung Elbe. Gesäumt wird sie von burgengespickten Hügeln und Bergen, dörflicher Geruhsamkeit und städtischem Treiben. Die Talsperren erinnern so manches Mal an norwegische Fjorde, der Weinbau ... mehr

Durch die GrimmHeimat Nordhessen
Hessen

Grenzenlose Vielfalt

Hessen hat für Radfahrer viel Abwechslung zu bieten. Kein Wunder, denn hier fahren sie durch zahlreiche Mittelgebirge, bizarre Vulkanlandschaften, romantische Flusstäler, Streuobstwiesen und die letzten alten Buchenwälder Deutschlands. Das gut ... mehr

Fuldalauf bei Rotenburg a. d. Fulda
Fulda-Radweg R1

Mit der Fulda durch Nordhessen

Die Fulda entspringt auf der Wasserkuppe in 900 Metern Höhe. Von hier hat man einen herrlichen Blick auf die Umgebung – und kann auf dem Rad ähnlich herabgleiten wie die Segelflieger, die zu diesem Berg einfach dazugehören. ... mehr

Edersee
Eder-Radweg

Mittendrin!

Auf dem Eder-Radweg vom Rothaargebirge bis ins Fuldatal lernen Radwanderer die waldreichen Mittelgebirgslandschaften der Region kennen – und das auf ruhigen Strecken abseits von Verkehr. ... mehr

Diemelsee
Diemelradweg

Entspannt durch die Flusslandschaft

Zwar startet der Diemelradweg in bergigem Gelände, bleibt jedoch von Anfang bis Ende familienfreundlich flach. Auch die Mischung von Sehenswürdigkeiten gefällt allen von Groß bis Klein. ... mehr

Schleuse Löhnberg
Lahntalradweg

Lust auf Lahn

Die Lahn zieht Sportbegeisterte und Erholungssuchende an wie ein Magnet. Am und im Wasser genießen Wassersportler, Wanderer und Radfahrer den Fluss. Bei dieser Wandlungsfähigkeit ist es kein Wunder, dass sich der Lahntalradweg großer Beliebtheit ... mehr

Herrschaftliche Landpartien
Nordrhein-Westfalen

Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Nordrhein-Westfalen besitzt mit rund 14.000 Kilometern Länge das größte zusammenhängende Radwegenetz aller Bundesländer und begeistert mit großer landschaftlicher Vielfalt sowie bewegender Geschichte. Nicht nur die gute Erreichbarkeit, sondern

... mehr

Emscherbrücke im Nordsternpark in Gelsenkirchen
Emscher-Weg

Fluss mit Zukunft

Flussnatur und Industriekultur: Der Emscher-Weg durchquert das Ruhrgebiet von Ost nach West und bietet beste Aussichten auf den Strukturwandel der ehemaligen Bergbau- und Stahlregion. Der Fluss selbst steht dabei im Zentrum eines ... mehr

Schloss Dyck in Jüchen
NiederRheinroute

Auf zum Niederrhein!

In der Region Niederrhein führen für Radfahrer viele Wege ans Ziel. Denn das riesige Radwegenetz macht nur Vorschläge. Ob auf der Hauptroute oder in Kombination mit den zahlreichen Nebenstrecken, zwischen Rhein und Maas gibt es einiges zu sehen. ... mehr

Ipf bei Bopfingen
Von Krater zu Krater

Tour durch eine geologische Sensation

Zwei Meteoriten ist es zu verdanken, dass Radwanderer abwechslungsreiche Touren zwischen dem Nördlinger Ries und dem Steinheimer Becken unternehmen können. Auf dem Weg zwischen den beiden Einschlagskratern lernen sie zudem die Nationalen ... mehr

Viadukt bei Monschau
Vennbahn

Grenzgänger zwischen Venn und Eifel

Die Vennbahn war einst eine Schienenverbindung zwischen Aachen und dem Norden Luxemburgs. Heute führt die ehemalige Bahntrasse Radwanderer durch die Landschaften von Eifel, Ardennen und Hohem Venn und über drei Landes-grenzen hinweg. Die Route ... mehr

Weinprobe bei Bronnbach
Liebliches Taubertal

Ein Genuss für alle Sinne

Ein Radfernweg, der das Wort „lieblich“ im Namen trägt, muss etwas ganz Besonderes sein. Stimmt. Denn auf dieser ADFC-Qualitätsradroute mit fünf Sternen fügen sich landschaftliche Idylle und kulturelle Höhepunkte harmonisch aneinander. Der ... mehr

Radweg Deutsche Weinstraße bei Klingenmünster
Radweg Deutsche Weinstraße

Mit dem Rad zu Reben und Rüben

Radfahren tut Körper und Geist gut, ebenso wie frisches Obst und Gemüse. Und auch ein Glas Wein soll der Gesundheit förderlich sein. Auf dem Radweg Deutsche Weinstraße in der sonnenverwöhnten Pfalz kann man sich viel Gutes tun. ... mehr

Pfrunger Ried
Donau-Bodensee-Radweg

Reizvolle Verbindung

Der Donau-Bodensee-Weg, eine ADFC-Qualitätsradroute mit vier Sternen, erschließt Radfahrern die Region Oberschwaben und das Württembergische Allgäu mit einer Route durch sanfte Hügel und ausgedehnte Hochflächen. ... mehr

Kraut-und-Rüben-Radweg
Kraut-und-Rüben-Radweg

Den Rüben auf der Spur

Der Kraut-und-Rüben-Radweg präsentiert den Anbau regionaler Feldfrüchte in der Pfalz von der Produktion über die Vermarktung – bis hin zum Genuss köstlicher Gaumenfreuden. ... mehr

Weitsicht auf die Alpenkette
Oberschwaben-Allgäu-Radweg

Zwischen Donau und Bodensee

Auf gut ausgebauten Strecken kommen Radwanderer Land und Leuten näher und werden zielsicher zu den Höhepunkten geführt – die 4-Sterne-ADFC-Qulitätsradroute ist der beste Weg, die Region kennenzulernen. ... mehr

Mosel-Radweg bei Piesport
Mosel-Radweg

Schöne Schleifen – feine Weine

In den französischen Südvogesen beginnt die schleifenreiche Reise der Mosel an den Rhein. Über Luxemburg kommt sie nach Deutschland und könnte wahrscheinlich so manche Geschichte erzählen – wer ihr auf dem Radfernweg folgt, kann dies ganz ... mehr

Weinberge bei Perl
Saar-Radweg

Stimmungsvolle Grenzüberschreitung

Durch Deutschlands kleinstes Bundesland entlang der Saar – das heißt Radfahrvergnügen ohne starke Steigungen und mit vielen landschaftlichen Höhepunkten. ... mehr

Unesco-Biosphärenreservat Bliesgau
Saarland-Radweg

Kleines Land, große Runde

Das Saarland bietet Radwanderern viel Abwechslung: spektakuläre Natur, Abstecher nach Frankreich, Bergland und flache Flusstäler – und mit dem Saarland-Radweg eine hervorragende Möglichkeit, all das zu entdecken. ... mehr

Radwandern im Sankt Wendeler Land
Radregion Sankt Wendeler Land

Saarländische Velo-Vielfalt

Das dichte Radwegnetz von über 300 Kilometern Länge bietet Radurlauber viele Kombinationsmöglichkeiten für ihren Ausflug: von der Familientour bis hin zur sportlichen Höhentour ist alles dabei. Dank der herrlichen Landschaft und vielen ... mehr

Entlang des Bodenseeufers
Bäderradweg

Erholung mit Rad und Bad

Der Bäderradweg heißt nicht umsonst so. Er besticht durch neun idyllische Kurorte. Entsprechend hoch ist die Dichte an Wellness- und Gesundheitsangeboten. Der Radfernweg beginnt am Bodensee und führt durch das Oberschwäbische Hügel­land bis ins ... mehr

Oberfallengrundhof
Schwarzwald Panorma-Radweg

Radeln mit Aussicht

Von Nord nach Süd mit bester Aussicht: Das war das Motto bei der Planung des Schwarzwald Panorama-Radwegs, der über die östlichen Höhen des Mittelgebirges verläuft. Gute Aussichten gibt es auch für Genussradfahrer, denn die Hochflächen erreichen ... mehr

Rothenburg ob der Tauber
Romantische Straße

Natur, Kultur und Kulinarik erleben

Pure Romantik – was sonst sollte Radfahrer auf der Romantischen Straße erwarten?! Und tatsächlich, es reiht sich eine Sehenswürdigkeit an die andere: Uralte Städte mit barocken Kirchen, mittelalterlichen Stadtmauern und märchenhaften Schlössern ... mehr

Freiburg - Muenstermarkt
Südschwarzwald-Radweg

Locker rollen im Südschwarzwald

Rad fahren im Schwarzwald ohne starke Steigungen? Hier, wo sich der Feldberg, der höchste Berg aller deutschen Mittelgebirge, erhebt? Das geht – auf dem Südschwarzwald-Radweg, einer ADFC-Qualitätsradroute mit vier Sternen. Hier können ... mehr

Kloster in Alpirsbach
Naturpark-Radweg

Schwarzwald wie aus dem Bilderbuch

Der Rundkurs, der sich am besten im Uhrzeigersinn fährt, führt zu den schönsten Ecken im nördlichen und mittleren Schwarzwald. Fahrer mit „Extra-Schub“ finden überall Ladestationen für ihr E-Bike. ... mehr

Heidelberg
Neckartal-Radweg

In der Heimat der Weine

Dem Lauf von Flüssen zu folgen, gleicht immer einer Zeitreise. Die ADFC-Qualitätsradroute mit vier Sternen folgt dem Neckar und begleitet ihn auf seinem Weg vom unscheinbaren Bach zum gewaltigen Strom. Der vielfach gewundene Flusslauf bestimmt ... mehr

Am Bucher Stausee bei Rainau
Kocher-Jagst-Weg

Rundtour an den Zwillingsflüssen

Im Nordosten Baden-Württembergs schlängeln sich mit Kocher und Jagst zwei Flüsse in trauter Zweisamkeit durch die wunderbare Landschaft und werden begleitet von einer ADFC-Qualitätsradroute mit vier Sternen. Auf die Radfahrer warten idyllische ... mehr

Tiefenhöhle in Laichingen
Albtäler-Radweg

Talfahrt für Höhlenforscher

Acht Täler in drei Tagen und das auf einer ADFC-Qualitätsradroute mit vier Sternen – das sollte sich niemand entgehen lassen. Zumal dieser traumhafte Rundkurs durch die schönsten Täler der Schwäbischen Alb führt und zu zahlreichen ... mehr

Rasten auf römischen Spuren am Forggensee bei Rieden
Auerbergland@venture-route

Entdeckungen im Ostallgäu und im Pfaffenwinkel

Unterhalb des 1.055 Meter hohen Auerbergs liegt ein gleichnamiger Rundkurs, der den Radfahrern die Schönheit dieser eiszeitlich geformten Landschaft, deren Geschichte und Kultur nahebringt. Auf der 125 Kilometer langen Tour passiert man viele ... mehr

Isarradweg Toelzer Land
Isarradweg

Flussauen und Alpengipfel

Gruß aus dem Nachbarland: Durch Österreich kommt die Isar nach Deutschland und erfreut Radwanderer mit Aussichten auf die Bergwelt und Bilderbuch-Dörfer. ... mehr

Radrunde Allgäu
Radrunde Allgäu

Die Runde in die schönsten Ecken

Landschaftlich reizt auf dieser ADFC-Qualitätsradroute mit vier Sternen vor allem der immerwährende Blick auf das beeindruckende Alpenpanorama. Die Fahrt an Flussläufen, über alte Bahntrassen und durch gebirgige Abschnitte beinhaltet aber auch ... mehr

Kloster Irsee
Schlosspark im Allgäu

Von Schlössern, Burgen und Helden

In dieser Region ist der Geist des Märchenkönigs fast überall zu spüren, besonders natürlich beim Anblick der Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. König Ludwig II. hat die Region architektonisch geprägt, doch viele Schätze sind ganz ... mehr

Illerradweg
Iller-Radweg

Radroute mit Alpenkulisse

Ob Gebirgskulisse, Almwiesen, Bauernhöfe und Naturschauspiele: Auf dem Iller-Radweg kommt einiges Sehenswertes zusammen – und das abseits vom Lärm der Zivilisation. ... mehr

Stimmung im Chiemgau
Bodensee-Königssee Radweg

Quer durchs bayrische Voralpenland

Die Verbindung des „Schwäbischen Meeres“ mit dem Königssee beeindruckt mit seinen Aussichten auf die Gebirgslandschaft. Allzu leicht gibt er seine großen Panoramen jedoch nicht preis. ... mehr

Regensburg
Donauradweg

Die Quelle Europas

So wird die Donau oft genannt. Tasächlich ist sie eine europäische Lebensader, die Kulturen und Länder verbindet. In Deutschland führt die sogenannte „Junge Donau“ von ihrer Quelle im Schwarzwald bis nach Passau und durchquert dabei malerische ... mehr

Chiemsee
Chiemsee-Chiemgau

Zwischen Alpenkette und Gletscherseen

Im Chiemsee-Chiemgau findet jeder das passende Angebot. Die ausgezeichnete ADFC-RadReiseRegion besticht mit einem gut ausgebauten Wegenetz, das entspannte Erkundungsfahrten ebenso wie sportliche Touren mit vielen Höhenmetern bereithält. Schöne ... mehr

Schloss Neuschwanstein
Schlossparkradrunde im Allgäu

Königliches Allgäu

Auf der Schlossparkrunde lässt sich das Ostallgäu in seiner gesamten Vielfalt und Schönheit erleben. Radurlauber werden verstehen, warum König Ludwig II. diese Region auswählte, um das Schloss Neuschwanstein zu errichten. Die Runde führt vom ... mehr

Phönix-See Dortmund
RuhrtalRadweg

Durch das radrevier.ruhr und darüber hinaus

Entlang des RuhrtalRadweges, der als ADFC-Qualitätsradroute ausgezeichnet wurde, ergibt sich ein Wechsel zwischen Wäldern, Wiesen, Burgen und Fachwerk und den Zeugnissen der Industrie-Ära. ... mehr

Eisenbahnbruecke Wickede
Römer-Lippe-Route

Legionäre auf Rädern

Einst marschierten römische Legionen die Lippe hinauf, um das Gebiet zwischen Rhein und Elbe einzunehmen. Heute erobern Radfahrer die flussnahe Route und entdecken die Spuren der Römer. ... mehr

Loading ..